Tierisch gute Dialoge
Tierkommunikation
Tierkommunikation
Schamanische Arbeit
Arbeit mit der Rute (Tensor)
Über mich
So erreichen Sie mich
Energieausgleich
Gästebuch
Impressum
Tierkommunikation

 

Vertrauen schafft Frieden

 

In der Tierkommunikation baut man eine energetische Verbindung zum Tier auf, der Kommunikator ist der Mittler zwischen dem Tier und seinem Menschen.

Die meisten Tiere unterhalten sich sehr gerne mit uns, sie haben viele Botschaften für uns, man muss nur hinhören wollen.

Oft sagen Tierbesitzer mein Hund, Pferd oder Katze hat mich ausgesucht, es ist zu mir gelaufen, hat Kontakt zu mir aufgenommen   ****ja, genau so ist es****

Die Tiere suchen sich den Menschen aus, den sie unterstützen und begleiten wollen.

Den Tieren ist unser Verständnis für ihr Sein und ihr Verhalten sehr wichtig. Wir dürfen nicht vergessen, dass wir erwarten, dass sich die Tiere unserem Leben anpassen.

Das sind keine Selbstverständlichkeiten, oft übersehen wir elementare Bedürfnisse des Tieres, obwohl wir glauben und fest davon überzeugt sind, dass wir nur das Beste für es tun.



 

Meine Aufgabe dabei ist, ihnen die Gefühle und Gedanken ihrer Tiere zu dolmetschen um so die persönliche Bindung zwischen Ihnen und dem Tier zu vertiefen und zu festigen.


Missverständnisse können aus dem Weg geräumt werden, Unklarheiten beseitigt und Unstimmigkeiten beigelegt werden.


Fragen, die Sie an ihr Tier stellen können, um zu erfahren, ob es sich wohl fühlt und welche Wünsche es hat:

-          fühlst du dich wohl bei uns?

-          schmeckt dir dein Futter?

-          tut dir etwas weh?

-          möchtest du mehr Ruhe/Abwechslung?

-          gefällt dir dein Liegeplatz/Platz im Stall?

 

Falls ihr Tier krank geworden ist:

-          wo hast du Schmerzen?

-          brauchst du Wärme/Kälte?

-          möchtest du deine Ruhe haben?

-          hast du vor dem Tierarzt Angst?

 

Falls es Missverständnisse in der Ausbildung/Erziehung gibt:

-          drückt dich der Sattel/Zaumzeug/Geschirr?

-          magst du deine Leine/Geschirr/Halsband (Farbe!)?

-          warum läufst du davon und hörst nicht auf mich?

-          tut dir etwas weh, weil du dich nicht setzt/legst?

 

Um zu verstehen warum gerade dieses Tier bei Ihnen ist, können u.a. folgende Fragen Aufschluss bringen:

-          was wünscht du dir?

-          warum bist du bei mir?

-          willst du mich etwas lehren?

-          welche Aufgabe hast du für mich?

 

Es ist nicht notwendig, dass Sie und das Tier anwesend sind, ein gutes Foto, auf welchem das Tier direkt in die Kamera schaut ist vollkommen ausreichend.

Gerne komme ich auch zu Ihnen, oder Sie kommen mit Ihrem Liebling zu mir.

Welchen Weg wir wählen besprechen wir gemeinsam, je nachdem, welche Situation für alle die geeignetste ist.

Einige Angaben brauche ich dennoch von Ihnen:

*  um welche Tierart handelt es sich (Rasse, Alter, Größe, Farbe)

*  welchen Namen hat das Tier

*  eine Beschreibung der Lebensumstände --> Herkunft, wo lebt es (Stall, Wohnung, Freigänger…), lebt es in einer Gemeinschaft mit anderen Tieren...

*  ihre Wohn-Adresse und Email-Adresse

*  ihre Telefonnummer

*  evtl. Tierarztberichte



Wie auch bei allen anderen Arbeiten der Tierkommunikation, möchte ich darauf hinweisen, dass meine Arbeit auf keinen Fall einen Tierarztbesuch ersetzen soll und kann.







 

 

 

 

 

TierkommunikationSchamanische ArbeitArbeit mit der Rute (Tensor)Über michSo erreichen Sie michEnergieausgleichGästebuchImpressum